PS.SPEICHER in Einbeck (DE)

Der grösste Motor von Mercedes-Benz nach dem Zweiten Weltkrieg in einem Personenwagen war der 6.9 im Typ 450 SEL. Die Firma Pollmann in Bremen baute zwei Fahrzeuge um zum Kombi. Eines davon durften wir diese Woche in einem Depot des PS.SPEICHER im deutschen Einbeck bestaunen. Was wir während den zwei Tagen alles zu Gesicht bekamen sehen Sie in einigen Tagen auf DREAM-CARS.CH

Mercedes-Benz 450 SEL Kombi Pollmann

Die Firma Pollmann in Bremen baute zwei Mercedes-Benz 450 SEL 6.9 zum Kombi um. Einen davon durften wir in einem Depot des PS.SPEICHER im deutschen Einbeck besichtigen.

Please follow and like us:

2 Gedanken zu „PS.SPEICHER in Einbeck (DE)

  1. Schon interessant. Die Karosseriebau Rappold, welche ebenfalls seit langem Bestattungsfahrzeuge wie eben auch Pollmann baute und bis heute darin aktiv ist, schuf zu jener Zeit ebenfalls einen Kombi auf Basis des MB W116. Charakteristisch für diesen Wagen sind die an den D-Säulen zum Abschluss der Fensterfläche montierten Blenden, welche für den damaligen SLC so charakteristisch waren. Ein zunächst ungewöhnlicher, jedoch augenblicklich auch optisch stimmiger Anblick.

    https://goo.gl/images/qBb7h6

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.