Oldtimertreffen Gündelhart 2017 (CH)

Mit Benzin im Blut kommt alles gut. So steht es auf der Website des Vereins OFS – Oldtimer Freunde Seerücken geschrieben. Und der Slogan stimmt. Denn trotz der eher schlechten Wetterprognosen fand das 3. Oldtimertreffen in Gündelhart bei trockenen Verhältnissen statt. Anfänglich noch feucht, war es dann aber im Tagesverlauf doch sehr angenehm und trocken. Nun aber zurück zu Gündelhart und dem Oldtimertreffen. Viele werden sich fragen, wo liegt denn Gündelhart? Nun, eine Stadt ist es nicht, ein Dorf auch nicht, Dörfchen oder Weiler ist wahrscheinlich die richtige Bezeichnung, denn der Ort im Kanton Thurgau über dem Bodensee gelegen zählt nur knapp 70 Einwohner. Aber immerhin gibt es ein Schloss im ländlichen Gündelhart, das von landwirtschaftlichen Siedlungen geprägt ist. Und es gibt eben alle 2 Jahre ein grosses Oldtimertreffen in Gündelhart, organisiert von den Oldtimer Freunden Seerücken. 2013 fand das Treffen erstmals statt, wir haben darüber berichtet. Nach 2015 folgte am 10. September 2017 also das 3. Oldtimertreffen und es kamen wieder viele, sehr viele, mit ihren Gefährten nach Gündelhart. Gefährt ist der richtige Ausdruck, denn es sind längst nicht alles Autos. 

Dumper am Oldtimertreffen Gündelhart

Oldtimertreffen Gündelhart 2017. Ein Dumper mit Kran – und Sonnenschirm. Würde an einem Concours d’Elégance sicher keinen Preis gewinnen, aber in Gündelhart durchaus eine originelle Erscheinung

Simpel sind aber die Bestimmungen für zugelassene Fahrzeuge. 30 Jahre alt müssen sie sein und einen Motor haben, aber auch ein altes Fahrrad wird nicht weggeschickt. Es geht auch nicht um Schönheit und Eleganz, nein, Vielfalt ist das Thema und an der mangelt es in Gündelhart nicht. Traktoren unterschiedlichster Marken und Bauart in grosser Zahl, LKW’s, Nutzfahrzeuge, Einachser, Motorräder und natürlich auch Autos. Dank der Nähe zu Deutschland konnte auch am einen oder anderen Oldtimer deutsche Kennzeichen beobacht werden. Man kann das Oldtimertreffen also durchaus als international bezeichnen. Auch bei den Autos ist die Vielfalt sehr gross. Da gab es VW Käfer, BMW Isetta, Renault Alpine, diverse amerikanische Fahrzeuge und viele Autos, die man früher im täglichen Strassenverkehr sah. Es kommen aber immer wieder auch sehr hochkarätige Autos nach Gündelhart, vor 2 Jahren war ein Aston Martin DB vertreten und dieses Jahr ein italienisches Schmuckstück, ein Alfa Romeo 1900 Sprint Touring von 1953, knallrot, mit einer hinreissend gezeichneten Karosserie von Touring Milano.

Oldtimertreffen Gündelhart 2017. Ein Alfa Romeo 1900 Sprint Touring von 1953 mit einer Karosserie von Touring, Mailand.

Oldtimertreffen Gündelhart 2017. Ein Alfa Romeo 1900 Sprint Touring von 1953 mit einer Karosserie von Touring, Mailand.

Ein super Anlass, offen, ungezwungen, herzlich und auch sehr familienfreundlich. Der Erfolg ist sicher eine Garantie, dass in 2 Jahren wieder ein Oldtimertreffen in Gündelhart stattfinden wird. Alle weiteren Infos zum Verein Oldtimer Freunde Seerücken gibt es auf der Clubseite des Vereins.

Die Bilder sind auch im Shop verfügbar
Bildershop Dream-Cars Schweiz

Hier ist unsere Bildergalerie

Ein Gedanke zu „Oldtimertreffen Gündelhart 2017 (CH)

  1. Pingback: Oldtimertreffen Gündelhart | http://www.dreamcar.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.