2015: 9. Internationales Oldtimertreffen Aarberg (CH)

Am Sonntag 9. August fand das 9. Internationale Oldtimertreffen in Aarberg statt. Dieter Siegrist und sein Helferteam haben wieder Grossartiges geleistet und einen perfekten Anlass auf die Beine bzw. Räder gestellt. Zugelassen sind Autos und Motorräder bis Baujahr 1977 und rund 250 Fahrzeuge kamen denn auch nach Aarberg. Man konnte jedoch einige jüngere Fahrzeuge ausmachen, auch unser Peugeot 504 Coupé war mit Baujahr 79 etwas zu jung, aber wir haben uns aufgrund des schlechten Wetterberichtes für diese Variante entschieden und waren wohl nicht die Einzigen. Rückblickend eine unnötige Entscheidung, war doch das Wetter überraschend gut und man hätte die Ausfahrt offen geniessen können.

Die Rundfahrt führte von Aarberg aus durch das Berner Seeland, durch Murten und malerische Orte zurück nach Aarberg, wo alle Teilnehmer ihre Fahrzeuge im extra für diesen Anlass gesperrten Städtchen ausstellen und den in grosser Zahl anwesenden Zuschauern präsentierten. Angeführt wurde der Oldtimer-Tross vom Oldtimer Club Bern, der eine halbe Stunde früher auf die Strecke ging.

Bei der Einfahrt über die alte Holzbrücke wurde jedes einzelne Fahrzeug von Dieter Siegrist präsentiert und vorgestellt. Es herrscht immer eine äusserst angenehme Atmospähre im Städtchen und es gibt genügend Zeit, die Fahrzeuge zu betrachten und darüber zu diskutieren.

Wir möchten Dieter Siegrist und seinen vielen Helfern, ohne die ein solcher Event niemals durchgeführt werden könnte, nochmals ganz herzlich danken und wir freuen uns bereits auf 2017. Alle weiteren Infos direkt bei www.oldtimer-aarberg.ch

Die Bilder und weitere Produkte gibt es in unserem Webshop

6 Gedanken zu „2015: 9. Internationales Oldtimertreffen Aarberg (CH)

  1. Pingback: 10. Oldtimertreffen Aarberg 2017 | http://www.dreamcar.ch

  2. Am Aarberger Oldtimertreffen hatte es auch 17 Oldtimer Motorräder, die teilnahmen. Schade, gibt es davon keine Fotos!!! Was nicht ist, kann noch werden. Danke.

    • Das stimmt, es war aber leider sehr schwierig, als aktiver Teilnehmer die Motorräder zu fotografieren während der Fahrt. Wenn die Motorräder geparkt sind, ist es ebenfalls nicht einfach, da zwischen den einzelnen Bikes wenig Platz ist. Wir haben aber viele Berichte, wo auch die Motorräder gewürdigt werden, auch wenn wir dream-cars heissen. Aber trotzdem viel Vergnügen mit unseren Bildern und wir versprechen Besserung 2017 in Aarberg. Bis dann und eine gute Zeit.

      Freundliche Grüsse
      Fredi Vollenweider

  3. Pingback: 2015: 9. Internationales Oldtimertreffen Aarberg (CH) | www.dream-cars.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.