2016: Indianapolis in Oerlikon (CH)

Indianapolis in Oerlikon, ein etwas kurios anmutender Name für einen Oldtimerevent in der Schweiz, aber längst ist er Inbegriff für ein wirkliches Highlight in der Schweizer Oldtimerszene. Bernhard Brägger hat diesen Event 2003 erfunden, Georg Kaufmann war damals Teilnehmer. Später übernahm er zusammen mit seinem Bruder Jo und Karl Marty die Organisation. Der Name Indianapolis, in Anlehnung an das Oval in den USA, war die Idee des leider 2011 viel zu früh verstorbenen Moderators und TV-Legende Willy Kym. Im Gegensatz zum ‘Original’, welches rund 4 km lang ist, ist das 1912 erbaute Betonoval in Zürich-Oerlikon nur gerade 333,33 Meter lang. Trotzdem werden von den schnellsten Fahrern Geschwindigkeiten von über 100 km/h erreicht und fahren somit alle rund 10 Sekunden an einem vorbei.

Indianapolis in Oerlikon 2016. Studebaker #46 vor der Haupttribüne

Indianapolis in Oerlikon 2016. Studebaker #46 vor der Haupttribüne

Auch dieses Jahr, am 26. Juli 2016, nahmen an der 14. Durchführung wieder viele bekannte Persönlichkeiten mit ihren Renn- und Sportfahrzeugen auf zwei, drei und vier Rädern teil. Wie jedes Jahr strömen tausende von Zuschauern auf das Gelände, wo bereits am Nachmittag ab 15.00 Uhr die Fahrzeuge im Innenfeld bestaunt werden können. Im Vergleich zum letztem Jahr waren die Temperaturen deutlich angenehmer, aber es waren gefühlsmässig weniger Zuschauer da. Spielt aber keine Rolle, es war trotzdem wieder ein super Oldtimerfest und man traf viele Bekannte. Auch der bekannte Speaker Elio Crestani hat mit seinen fundierten Kenntnissen viel zu erzählen gewusst.

Indianapolis in Oerlikon 2016. Man trifft sich in Zürich-Oerlikon.

Indianapolis in Oerlikon 2016. Man trifft sich in Zürich-Oerlikon.

Gestartet zum ersten Lauf wurde um 18.00h. Die rund 60 Autos und Motorräder waren in Gruppen zu je ca. 6 – 7 Fahrzeugen aufgeteilt und absolvierten einige Runden. Um 19.30h und 20.35 gab es dann nochmals einen Durchgang und um 21.00h war Schluss mit den Oldtimern. Es folgte noch ein Radrennen und als letztes waren die Steher auf der Bahn. Schluss war um 22.00h, man konnte aber bis gegen Mitternacht noch zusammensitzen und diskutieren. Wieder hervorragend organisiert von Georg Kaufmann und seinem Team. Herzlichen Dank und bis nächstes Jahr. Vom Event gibt es keine eigene Website, aber Infos zur Offenen Rennbahn in Zürich-Oerlikon gibt es unter diesem Link. www.rennbahn-oerlikon.ch

Webshop

Dream-Cars Webshop

YouTube Video

Bildergalerie

 

4 Gedanken zu „2016: Indianapolis in Oerlikon (CH)

  1. Wunderschön in so kurzer Zeit gemacht. Vielen Dank. Nur eine Frage, von wem ist die Musik im Hintergrund des Videos? Ebenso ein Klassiker wie alle diese wunderschönen Fahrzeuge!

    • Hallo, ist Freeware aus dem Netz (eigentlich hätte am Ende des Videos ein Credit erscheinen sollen, den hat’s aber irgendwie geschluckt. Titel: Blues Rock Carmel Shades / Interpret: Silent Partner. Gruss, Hans-Peter Stindt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.