2016 Jochpass Memorial & Historic Rallye 2016

Das Jochpassrennen oder Jochpass Memorial haben wir seit 2014 fest in unseren Kalender aufgenommen. Wir haben auch 2016 diesen Event, der bereits zum 18. Mal stattfindet, wieder besucht. Was uns besonders gut gefällt ist die grosse Zahl von Vorkriegs Renn- und Sportwagen, die eine ganz besondere Atmosphäre schaffen.

18. Jochpass Memorial Bad Hindelang 2016. Es kommen jeweils sehr viele Vorkriegsfahrzeuge ans Jochpass Memorial

18. Jochpass Memorial Bad Hindelang 2016. Es kommen jeweils sehr viele Vorkriegsfahrzeuge ans Jochpass Memorial

Gegenüber den letzten Jahren gab es dieses Jahr eine Änderung. Der Event wurde um einen Tag vorverschoben, d.h. die Historic Rallye fand bereits am Donnerstag statt und das Jochpass Memorial, also das Oldtimer-Rennen wurde dann am Freitag 07.10 und Samstag 08.10. ausgetragen. Da wir am Freitag schon anderweitig disponiert waren, konnten wir somit nur am Samstag fotografieren und das war wettermässig der schlechteste Tag der Veranstaltung. Es regnete den ganzen Tag. Die nasse Fahrbahn bremste die Teilnehmer etwas ein und die teils spektakulären Kurvenfahrten blieben aus. Aber das ist auch ein Beweis, dass die Teilnehmer vorsichtig ans Werk gingen und unnötige Risiken vermieden. So gab es denn auch keine nennenswerten Zwischenfälle und Materialschäden und die Läufe konnten reibungslos und programmgemäss stattfinden. Besonders die rund 60 Motorradfahrer hatten es schwierig und der eine oder andere Sturz konnte nicht vermieden werden. Aber auch hier blieb es beim Materialschaden.

18. Jochpass Memorial Bad Hindelang 2016. Für die rund 60 Motorradfahrer waren die Strassenverhältnisse besonders schwierig

18. Jochpass Memorial Bad Hindelang 2016. Für die rund 60 Motorradfahrer waren die Strassenverhältnisse besonders schwierig

Gewertet wurde das Jochpass Memorial in 3 Klassen: Motorräder Solo, Gespanne und Autos. Natürlich konnten bei diesen Verhältnissen keine Rekorde gebrochen werden, aber darum geht es ja auch nicht, der Event soll auch für die Zuschauer sein und die kamen in grosser Zahl. Das zeigt die Qualität und Beliebtheit dieses Events, der schon seit fast zwei Jahrzehnten zum Oldtimerkalender gehört. Die Strecke, übrigens die höchstgelegene Bundesstrasse Deutschlands (B308), ist 7,9 km lang und weist sage und schreibe 106 Kurven auf, es geht kaum einmal 50 Meter geradeaus. Vom Start in Bad Hindelang bis zum Ziel auf dem Oberjoch müssen zudem 360 Höhenmeter überwunden werden.

Die Strecke von Bad Hindelang hinauf aufs Oberjoch. Bildquelle www.jochpass.com

Die Strecke von Bad Hindelang hinauf aufs Oberjoch. Bildquelle www.jochpass.com

Das macht natürlich Spass, für die Fahrer und die Zuschauer entlang der Strecke. Die gut 180 gemeldeten Teilnehmer aus 10 Ländern machen das Jochpass Memorial zu einem Internationalen Event. Es hat auch uns wieder viel Spass gemacht, auch wenn wir nur an einem Tag anwesend waren. Nächstes Jahr findet das Rennen aber wieder in gewohntem Rahmen, von Freitag bis Sonntag statt. Wir werden wieder dort sein. Informationen zum Event sowie alle Ranglisten findet man beim Veranstalter www.jochpass.com.

Für uns ging der Event am Samstagabend ‘traditionsgemäss’ mit einem Fotoshooting mit der Mannschaft des Bayerischen Roten Kreuzes zu Ende.

18. Jochpass Memorial Bad Hindelang 2016. Die Mannschaft vom Deutschen Roten Kreuz

18. Jochpass Memorial Bad Hindelang 2016. Die Mannschaft vom Bayerischen Roten Kreuz, die glücklicherweise nicht ausrücken musste. Ganz links Bereitschaftsleiter Chris Liebigt.

Hier ist unser Webshop mit über 1000 Bildern des Events
Dream-Cars Webshop

Bildergalerie

4 Gedanken zu „2016 Jochpass Memorial & Historic Rallye 2016

  1. Werde mir ganz sicher einen Kalender bestellen. Frage gerade meine Kumpels aus der vorkriegsszene auch noch. Ich selbst fahre das silberne Amilcar.

    Beste Grüße aus dem Allgäu

    Jürgen

    • Hallo Jürgen

      Vielen Dank für das Kompliment. Wegen den Kalendern haben wir ja noch etwas Zeit. Wir sind am 10. November in Deutschland und werden von dort aus versenden, das kostet viel weniger Porto als aus der Schweiz. Hoffe, das geht in Ordnung. Also bis dann und noch viel Spass auf unserer Website.

      Grüsse aus der Schweiz
      Fredi Vollenweider + Team Dream-Cars

  2. Pingback: 2016 18. Int. Jochpass Memorial und Historic Rallye (DE) | http://www.dreamcar.ch

Schreibe einen Kommentar zu Jürgen Zanetti Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.