Original und Fälschung

Original und Fälschung. Immer wieder sind Fake-News ein Thema, vor allem in der Politik, und es ist oftmals schwierig oder gar unmöglich, den wahren Hintergrund zu erkennen. Es gibt aber neben Falschmeldungen, bewusst oder einfach unüberlegt vor allem in den Sozialen Medien verbreitet, auch Fälschungen von Gegenständen. Beliebt sind Gemälde, da wurde schon vor Jahrhunderten gefälscht. Falsche Uhren und Kleider werden heute in grossem Stil von fernöstlichen Konzernen in Massen produziert und in die ganze Welt verkauft.

Kommen wir zum Thema Auto. Auch hier gibt es ‘Fakes’. Die Kategorie Specials wollen wir hier mal nicht beachten, denn das sind keine Fälschungen im eigentlichen Sinn. Es sei denn, ein Auto wird nach einem historischen Vorbild neu hergestellt, mit einer alten Chassis-Nummer versehen und als ein Fahrzeug ausgegeben, das so nie existierte. Ist besonders beliebt bei Rennwagen, da werden dann Namen von bekannten Rennfahrern draufgeschrieben, weil es gut aussieht, mit der Realität aber nichts zu tun hat. Seit einiger Zeit fällt uns auf, dass in den Sozialen Medien wie Facebook immmer wieder Bilder von Autos gepostet werden, wo man stutzig wird und sich fragt, gibt oder gab es das wirklich? Hier gibt es ein einfaches Mittel, diese virtuellen Fälschungen und ‚Photoshop-Schummeleien‘ zu enttarnen. Das Bild öffnen und mit der rechten Maustaste aufs Bild klicken und ‘Mit Google nach Bild suchen’ anklicken. Dann bekommt man eine Auswahl an Bildern oder ähnlichen Bildern und findet so oftmals das Originalbild. Wir haben über die letzten Monate einige Bilder gesammelt und den manipulierten Bildern die Originale gegenübergestellt. Wir müssen zugeben, dass einige Beispiele darunter sind, die wirklich gut gemacht sind und man zweimal hinschauen muss. Oftmals aber sieht man sofort, dass mit einem Bildbearbeitungsprogramm eher dilettantisch gearbeitet wurde.

Wir legen immer grossen Wert auf die Angabe des Copyrights, das gehört sich auch anzugeben, woher ein Bild stammt, wenn es nicht ein eigenes ist. Hier aber ist es schwierig oder gar unmöglich, die vielfach geteilten Bilder einem Urheber zuzuordnen. Deshalb geben wir in dieser Galerie die Bildquellen grundsätzlich mit ‚Facebook‘ und ‚Internet‘ an. Hier noch eine Anmerkung in eigener Sache. Bilder von Events, die wir in unserer Gruppe und auf unseren Medienseiten bei Facebook und Twitter posten, sind immer unsere eigenen, von Fakebildern distanzieren wir uns klar und wenn wir einen Post eines Gruppenmitglieds teilen würden mit einem manipulierten Bild, weisen wir explizit darauf hin. In diesem Sinn also viel Vergnügen mit dieser Galerie.

 

Ein Gedanke zu „Original und Fälschung

  1. Pingback: Original und Fälschung | DREAM-CARS.CH - Das Schweizer Oldtimer Portal seit 1999

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.