2018: Concours d’Excellence International Luzern (CH)

Am 15. September 2018 fand am Nationalquai in Luzern die 3. Neuauflage des Concours d’Excellence International statt, welcher zwischen 1928 und 1955 bereits 7 x durchgeführt wurde.

Teilgenommen haben 26 Fahrzeuge, welche zur Prämierung in 5 verschiedene Kategorien eingeteilt wurden.  Dem Veranstalter ist es wiederum gelungen, ausgesuchte Raritäten nach Luzern zu holen, welche man selten bis nie an sonstigen Oldtimer-Events zu sehen bekommt. Eine detaillierte Rangliste gibt es unter: RANGLISTE

Sieger des Publikumspreises;  Rolls Royce Phantom I Boattail von 1928

Veranstalter Bernd Link und Patrik Mohler bei der Übergabe des Publikumspreises am Concours d’Excellence Luzern 2018 

1934 12 Zylinder Maybach Zeppelin am Concours d’Excellence Luzern 2018 (ausser Konkurrenz)

Bilder von der Fahrzeugpräsentation am Nationalquai:

Eine Sonderausstellung war der Marke Bugatti gewidmet.  In Zusammenarbeit mit der Fondation Renaud und als Hommage an die Stifter Erika und Charles G. Renaud, Cortaillod wurden folgende Fahrzeuge gezeigt:
Bugatti Typ 46, 1929
Bugatti Typ 50S, 1931
Bugatti Typ 55, 1931
Bugatti Typ 51, 1931
Bugatti Typ 57, 1939

Alle Infos zum Event gibt’s beim Veranstalter: autoconcours.ch 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.