ACCA – Ascona Classic Car Award 2018 (CH)

Seit 2016 gibt es in Ascona im Tessin den ACCA, den Ascona Classic Car Award. Die Veranstalter des ZCCA, des Zurich Classic Car Award, haben sich für die Durchführung dieses zweitägigen Events in einer der schönsten Gegenden der Schweiz entschieden. Nun, am 22. und 23. September 2018, fand der Event nach 2016 und 2017 bei schönstem Herbstwetter am Ufer des Lago Maggiore bereits zum dritten Mal statt. Rund 50 Fahrzeuge, viele auch aus der Deutschen Schweiz, nutzten das schöne Wochenende für eine Ausfahrt in die Sonnenstube der Schweiz. Die Teilnehmer reisten am Samstagvormittag an und am Nachmittag ab 13.00h wurden die Fahrzeuge durch die Jury ausgewählt und beurteilt. Ab 19.00h fand für die Teilnehmer das Galadiner statt. Der eigentliche Event begann dann am Sonntag ab 10.00h, wo die Teilnehmerfahrzeuge entlang der Seepromenade in Ascona dem Publikum präsentiert wurden.

ACCA - Ascona Classic Car Award 2018, 23. September. Ein Lotus Europa an der Seepromenade

ACCA – Ascona Classic Car Award 2018, 23. September. Ein Lotus Europa an der Seepromenade

Neben der Jury konnten auch die Zuschauer und Besucher einen Favoriten wählen und ihre Stimme abgeben. Ab 14.00h fand dann die Preisverleihung mit der Präsentation der Gewinner statt. Die Fahrzeuge können natürlich nicht alle direkt miteinander verglichen werden, deshalb gibt es folgende Kategorien:

  • Offene Automobile, Baujahr vor 1939
  • Geschlossene Automobile, Baujahr vor 1939
  • Offene Automobile, Baujahr 1945 bis 1960
  • Geschlossene Automobile, Baujahr 1945 bis 1960
  • Offene Automobile, Baujahr 1961 bis 1970
  • Geschlossene Automobile, Baujahr 1961 bis 1970
  • Offene Automobile, Baujahr 1971 bis 1980
  • Geschlossene Automobile, Baujahr 1971 bis 1980
  • Publilkumspreis, Auswahl aus allen Kategorien
  • Spezialpreis für originalstes Fahrzeug, Auswahl aus allen Kategorien
  • Best of Show

Der Preis ‘Best of Show’ ist natürlich der begehrteste. Immer für Überraschungen sorgt der Publikumspreis. Die Jury bewertet ein Fahrzeug nach ganz anderen Kriterien als dies die Besucher tun. Da zählt in erster Linie, dass das Auto schön ist und gefällt. Originalität ist da weniger das Thema. Ebenfalls sind bekannte Automarken wie Rolls Royce, Jaguar oder Ferrari beim Publikum klar im Vorteil, nur schon weil die meisten wissen, dass es teure Autos sind. Die Gewinner gibt es auf der Website des Veranstalters

Der ACCA war ein voller Erfolg, sehr viel Publikum, schönstes Wetter und hochkarätige und seltene Fahrzeuge aus ganz Europa waren zu bestaunen.

 

Ein Gedanke zu „ACCA – Ascona Classic Car Award 2018 (CH)

  1. Pingback: ACCA - Ascona Classic Car Award 2018 | DREAM-CARS.CH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.