VOLUGRAFO Bimbo 46 – ein italienischer Microcar

 

 

An der Auto e Moto d’Epoca, die vom 25. – 28. Oktober 2018 stattfand, ist uns auf dem Freigelände ein kleines grünes Fahrzeug aufgefallen, das im ersten Augenblick wegen seiner grünen Farbe und den im Verhältnis zum Wägelchen grossen Scheinwerfern an einen Frosch erinnert.

Volugrafo, Bimbo, 46

Volugrafo Bimbo 46 an der Auto e Moto d’Epoca in Padua 2018

Wir interessierten uns für das seltsame Auto und schauten es uns genauer an. Am Armaturenbrett war ein kleines blaues Schild angebracht mit der Aufschrift VOLUGRAFO und der Ziffer 46. Das sagte uns allerdings nichts, da wir davon noch nie etwas gehört hatten. Am Heck prangte ein schwarzes Kennzeichen mit der Aufschrift Bimbo 46, daneben das italienische Länderzeichen. Ganz offensichtlich also ein Auto und kein Kinderspielzeug. Auf Nachfrage am Stand erhielten wir aber keine weiteren Informationen und beschlossen, nach Internetrecherchen am nächsten Tag mehr zu erfahren. Zu unserem grossen Erstaunen war das Auto aber verschwunden. Erst gegen Abend entdeckten wir den Volugrafo an einem anderen Stand des gleichen Händlers in einer der Hallen. Die einzige Auskunft, die wir erhielten war, dass es sich um einen in Kleinserie gebauten strassenzugelassenen Wagen der Marke Volugrafo und der Typenbezeichnung Bimbo 46 handelt. Angeblich sollen nur noch 3 Fahrzeuge existieren und dieser sei der einzige auf dem Markt. Mit diesen Informationen und mit Hilfe unseres freien Mitarbeiters Google begannen wir mit dem Zusammentragen von Informationen. Zuerst zu den technischen Daten. Der Wagen wiegt 125 kg, ist 2,4 Meter lang und bietet Platz für zwei Personen. Angetrieben wir der Volugrafo von einem 125ccm-Motor mit 5 PS über Kette auf das linke Hinterrad. Es gibt 3 Vorwärtsgänge, einen Rückwärtsgang gibt es nicht. Um zu wenden hebt man den Wagen hinten einfach an und dreht ihn in die gewünschte Richtung. Die Bereifung in der Grösse 3.5 x 8 Zoll stammen von Schubkarren. Als Höchstgeschwindigkeit werden 60 km/h angegeben. So bescheiden mussten viele unmittelbar nach dem Zweiten Weltkrieg sein, den es fehlte überall an Rohstoffen und Geld, so entstanden in vielen Ländern Europas Klein- und Kleinstwagen, eben für den kleinen Geldbeutel.

Volugrafo Bimbo 46

Volugrafo Bimbo 46

Gebaut wurde der Volugrafo in Turin bei der Firma Officine Meccaniche Volugrafo. Die Firma stellte auch ein Kleinmotorrad her, den Vulografo Aermoto, sowie Anhänger, Flugzeugteile und Zapfsäulen. Kurz nach dem Zweiten Weltkrieg, im November 1945, wurde der Bimbo 46 vorgestellt und ab Frühjahr 1946 produziert. Bis 1948 entstanden ca. 60 Fahrzeuge. Laut Wikipedia sollen noch 3 Fahrzeuge bekannt sein. Je ein rotes im Musée Communal de l’Automobile Mahymobiles in Leuze-en-Hainaut in Belgien und im Museo Ford Gratton in Farra d’Isonzo, Italien. Im Internet findet man allerdings weitere Bilder und wir nehmen an, dass noch weitere Exemplare existieren und bekannt sind. Das ist immer so eine Sache mit den noch bekannten oder existierenden Fahrzeugen. Niemand kann das genau sagen. Auch wenn nur oder immerhin 60 Fahrzeuge gebaut wurden ist nicht auszuschliessen, dass irgendwo in einem Schuppen in der italienischen Pampa noch der eine oder andere Volugrafo vor sich hingammelt. Jedenfalls dürften noch mindestens 5 bekannt sein. In der Galerie unten zeigen wir ein paar Bilder aus dem Internet.

 

Das eine rote Fahrzeug wird hier schön beschrieben. Erstaunlich ist, dass es von diesem Fahrzeug sogar ein Modell im Massstab 1:43 gibt, das hier bestellt werden kann. Der grüne Wagen an der Auto e Moto d’Epoca in Padua wurde tatsächlich verkauft, laut Aussage des Verkäufers für EUR 60’000.00 nach Florenz. Wir sind gepannt, ob und wo der VOLUGRAFO Bimbo 46 wieder auftauchen wird.

Hier noch unsere eigenen Bilder von der Messe in Padua

Ein Gedanke zu „VOLUGRAFO Bimbo 46 – ein italienischer Microcar

  1. Pingback: VOLUGRAFO Bimbo 46 – ein seltener italienischer Kleinstwagen | DREAM-CARS.CH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.