Lenzerheide Motor Classics 2021

Lenzerheide Motor Classics, ein Top-Event, wenn, ja wenn da nicht dieses Virus wäre, das nach 2020 auch dieses Jahr die gewohnte Durchführung verunmöglichte. Noch Ende April sagte uns Andy Demuth vom Verein Lenzerheide Motor Classics, dass alles gut aussieht und das OK mit Hochdruck am Konzept arbeite und die Durchführung sehr wahrscheinlich möglich sei. Aber alle Mühe war vergebens, was die Absage zur Folge hatte. Der Veranstalter gab sich damit aber nicht zufrieden und so wurde kurzerhand ein Ersatzevent, natürlich im viel kleineren Rahmen, organisiert. Schon letztes Jahr fand als Ersatz das Sommerfest statt, an dem wir ebenfalls teilnahmen, die Ausfahrt aber wegen eines technisches Defekts vorzeitig beenden mussten. Dieses Jahr trafen sich die Teilnehmer wie gewohnt auf der Lenzerheide und machten eine Rundfahrt durch den Kantons Graubünden. Von der Lenzerheide führte die Strecke über den Albulapass ins Engadin und über den Julierpass wieder zurück auf die Lenzerheide.

Lenzerheide Motor Classics, Ausfahrt vom 12. Juni 2021 über den Albula- und Julierpass

Lenzerheide Motor Classics, Ausfahrt vom 12. Juni 2021 über den Albula- und Julierpass

Wir haben die Fahrt begleitet und am Albula- und Julierpass fotografiert, bei schönstem Wetter mit sommerlichen Temperaturen. So, wie man es sich schon lange gewünscht hat.