Oldtimerclassic Hittnau, 19./20. Juni 2021

So langsam erwacht die Oldtimerszene aus dem Dornröschenschlaf. Nachdem bereits am letzten Sonntag das erste grosse Treffen in der Schweiz stattgefunden hatte, die Older Classics in der Motorworld Kemptthal, fand am Wochenende vom 19. und 20.Juni 2021 die Oldtimerclassic Hittnau statt. Auf der legendären Hirschenwis, auf der in den Achtzigerjahren das Fahrerlager des Autocross Hittnau installiert war. Damals waren Auto- und Motocross viel populärer als heute und es reisten jeweils Heerscharen von Zuschauern an diese Events. Diese Zeiten sind vorbei und auch auf der Hirschenwis geht es alle 2 Jahre bedeutend geruhsamer zu und her. In Hittnau findet zwar jedes Jahr ein zweitägiger Oldtimerevent statt, aber immer alternierend als Treffen und Motorsportveranstaltung. Das lästige Virus brachte alles etwas durcheinander, aber man konnte trotzdem dieses Jahr das normale Treffen durchführen. Das Wetter spielte mit und der Event war sehr gut besucht. Ab 10.00 Uhr trafen die ersten Teilnehmer ein und fuhren über den roten Teppich aufs Festgelände.

OLDTIMERCLASSIC HITTNAU, 19. und 20. Juni 2021. Ein Ford A Speedster trifft auf dem Festgelände ein

OLDTIMERCLASSIC HITTNAU, 19. und 20. Juni 2021. Ein Ford A Speedster trifft auf dem Festgelände ein

Auf dem Festgelände gab es für jeden etwas, selbst für die Kleinsten gab es ein grosses Planschbecken, das bei den heissen Temperaturen für angenehme Abkühlung sorgte. Links und rechts neben der Einfahrt waren Sitzgelegenheiten unter Zelten und man konnte beobachten, dass etliche Besucher viel Sitzleder hatten und sich kaum bewegten. Höchstens um ab und zu eine volle kühle Flasche zu holen. Das ist das Sympathische an der Oldtimerclassic Hittnau, es geht familiär zu und her, man sitzt zusammen, plaudert über dies und das und geniesst die lockere Stimmung. Auch in Sachen Vielfalt lässt der Event keine Wünsche offen. Da kommen Abarth-Rennfahrzeuge, noble Limousinen, Alltagsautos, wie sie einst millionenfach das Strassenbild prägten, Ferraris konnte man beobachten und eine stattliche Anzahl Vorkriegsfahrzeuge. Aber nicht nur Autoliebhaber kamen auf ihre Kosten, auch eine grosse Anzahl Motorräder war anwesend und die ländliche Region veranlasste auch die Liebhaber von landwirtschaftlichen Gefährten, die Fahrt nach Hittnau unter die Achse, oder Achsen, zu nehmen. Wichtig dabei ist immer der Spass und die Freude, wie dieses mit einem Rapid-Einachser angereiste Paar zeigt.

OLDTIMERCLASSIC HITTNAU, 19. und 20. Juni 2021

OLDTIMERCLASSIC HITTNAU, 19. und 20. Juni 2021. Selbst mit Einachsern kann man am familiären Oldtimertreffen in Hittnau teilnehmen.

Einige Teilnehmer machten eine Ausfahrt durchs Zürcher Oberland und kehrten nach Hittnau zurück, es war also immer etwas los und Langeweile kam sicher nirgends auf. Wie immer trifft man an solchen Treffen viele bekannte Gesichter, wie Elio Crestani (auf dem Bild rechts, zusammen mit Ela Lehmann und Edi Wyss), der an vielen Events im In- und Ausland als Speaker tätig ist. In Hittnau allerdings durfte er das Treffen geniessen, ohne arbeiten zu müssen – oder dürfen?? Auch wir genossen die unkomplizierte Art und zu schnell nahte der Abend und der Himmel verdunkelte sich. Wir sassen lange mit Edi Wyss, bekannter Restaurator von hochkarätigen Ferrari, zusammen und kamen am späteren Nachmittag in den Genuss einer Besichtigung seiner Werkstatt, die nur unweit von Hittnau gelegen ist. Wirklich eindrücklich, was das Team leistet, ohne Rücksicht auf Kosten. Die spielen in dieser Liga von Fahrzeugen auch keine Rolle, die gutbetuchten Kunden wollen einfach perfekte Arbeiten, die sie bei EDI WYSS ENGINEERING auch bekommen. Ein sehr bekanntes Auto ist der Ferrari 312P, welcher bei Edy Wyss restauriert wurde. Über diesen wohl schönsten Ferrari-Rennwagen gibt es ein imposantes Buch mit der kompletten Geschichte. 2017 erzielte dieses Meisterwerk aus dem Hause Ferrari am Zurich Classic Car Award auf dem Bürkliplatz den ersten Platz und wurde als ‘Best of Show’ verdient ausgezeichnet. Beziehen kann man das Buch direkt bei Edi Wyss.

OLDTIMERCLASSIC HITTNAU, 19. und 20. Juni 2021. Das Buch über den Ferrari 312P. Hans-Peter Thalmann im Gespräch mit Edy Wyss

OLDTIMERCLASSIC HITTNAU, 19. und 20. Juni 2021. Das Buch über den Ferrari 312P. Hans-Peter Thalmann (links) im Gespräch mit Edy Wyss

Ein wirklich gelungenes Treffen, auch Christian Brunner vom MSC-Hittnau zeigte sich sehr zufrieden. Nächstes Jahr findet hoffentlich wieder das ‘Rennen’ in Hittnau statt, wird werden mit Sicherheit auch wieder anwesend sein. Alle weiteren Infos zum Event und den Terminen gibt es direkt beim Veranstalter.

Alle Bilder gibt es auch in unserem Shop, hier der Link.

Bildershop DREAM-CARS.CH

Hier noch ein kurzes Video

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.