ENERGY PARK Laupersdorf mit Vortrag von Edi Wyss

Der ENERGY PARK, vor 10 Jahren gegründet und eröffnet, ist ein Privatmuseum und ist für Einzelpersonen jeden ersten Samstag im Monat von 10:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. Für Gruppen mit Führung ist das Museum jedoch nach Voranmeldung täglich geöffnet. Auch Bankette, Seminare und Feierlichkeiten sind nach Voranmeldung jeder Zeit möglich. Im ENERGY PARK finden aber auch immer wieder Events und Vorträge statt. Was erwartet den Besucher im Museum? Eine ganze Menge, vor allem Tanksäulen, davon gibt es eine grosse Anzahl. In der Sammlung von Ralph Martens stehen mittlerweile um die 600 Tanksäulen aus der ganzen Welt. Darunter befinden sich Raritäten und Einzelstücke, die sonst nirgends zu finden sind. Die Sammlung zeigt eine Anzahl restaurierter wie unrestaurierter Zapfsäulen jeder Epoche des Jahrhunderts. Welche Geschichten erzählen sie und wie haben sie zur wirtschaftlichen Mobilität beigetragen? Dies und mehr erfährt man in einem Vortrag durch Ralph Martens oder eine der charmanten Hostessen.

ENERGY, PARK, Laupersdorf

Über 600 Tanksäulen können im ENERGTY PARK in Laupersdorf bewundert werden, wohl einmalig.

Natürlich  sind im Museum auch viele Fahrzeuge auf zwei, drei und vier Rädern ausgestellt. Zu den Raritäten zählen sicher die beiden Mercedes-Benz 300 SL und ein Facel Vega. Es gibt neben Fahrzeugen auch technische Geräte aller Art, man kann wirklich stundenlang die Exponate bestaunen und sich oft auch fragen, wie hat das damals funktioniert?. Wir besuchten den ENERGY PARK im März 2022 anlässlich eines Vortrages von Edi Wyss, der über sein Leben als Rennmechaniker und Ferrari-Restaurator berichtete. Spannend und faszinierend, was Edi Wyss in seinem Leben erleben durfte. Mittlerweile hat er seinen Betrieb in sehr gute Hände verkauft, er ist aber noch immer als Berater und ‘Sonderaufgaben’ mit von der Partie. Informationen zum Betrieb gibt es unter diesem Link.

ENERGYPARK, Laupersdorf

ENERGY PARK Laupersdorf. Edi Wyss erzählt aus seinem erfüllten Leben als Rennmechaniker und Ferrari-Restaurator.

Nach dem Vortrag und dem Museumsbesuch gab es ein gemeinsames Essen und es blieb viel Zeit für angeregte Gespräche und Networking. Ein Besuch im ENERGY PARK lohnt sich wirklich.  Der ENERGY PARK ist übrigens auch dieses Jahr für den Swiss Location Award nominiert hat.

Jede Stimme zählt (bis am 31. Mai 2022):

https://www.eventlokale.ch/5291/sla

Alle weiteren Informationen und Details zum ENERGY PARK gibt es hier.

Ein Gedanke zu „ENERGY PARK Laupersdorf mit Vortrag von Edi Wyss

  1. Pingback: Besuch ENERGY Park mit Vortrag von Edi Wyss | DREAM-CARS.CH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.