2010: Klausensternfahrt

Die Freunde der Klausenrennen organisieren seit vielen Jahren jeweils im Juli eine Sternfahrt durchs Glarnerland mit Ziel Urnerboden. Nach Unstimmigkeiten im Verein nahmen dieses Jahr wieder bedeutend mehr Teilnehmer den Weg auf den Urnerboden unter die Räder. Es gilt, die ausgesteckten Posten anzufahren und Aufgaben zu lösen, die teilweise viel Geschicklichkeit erfordern – und manchmal auch Kraft und Ausdauer. So ist am Schluss logischerweise nicht das schnellste Team siegreich sondern das geschickteste. Leider spielte das Wetter nur am Vormittag mit. Kaum auf dem Urnerboden angelangt, goss es wie aus Kübeln. Sogar die Musiker mussten ihr Programm unterbrechen und die elektrischen Geräte in Sicherheit bringen. Die Stimmung war aber trotzdem hervorragend. Weitere Infos sowie die Rangliste gibt es direkt beim Organisator www.klausenrennen.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.