Motor Valley Fest, 16. – 19. Mai 2019, Modena (IT)

Vom 16. bis 19. Mai 2019 fand im italienischen Modena eine ganz spezielle Ausstellung statt, das Motor Valley Fest. Die Veranstalter wollten zeigen, was früher und auch in der Gegenwart in Modena und Umgebung an Fortbewegungsmitteln gebaut wurde. In der gesamten Innenstadt waren auf verschiedenen Plätzen Exponate zu besichtigen. Aber nicht nur Fahrzeuge der unterschiedlichsten Art, auch Handwerksbetriebe waren vertreten, ebenso wie Fahrsimulatoren und Repräsentanten von Museen und Sammlungen. Also eine wirklich abwechslungsreiche Ausstellung, die man im Zentrum Modenas erleben konnte. Leider war die Witterung alles andere als optimal, am Samstag als wir dort waren, regnete es mehrheitlich und es war kühl, also richtig unangenehm. Das lud nicht zum Verweilen im Freien aus und die meisten Bars und Restaurants waren draussen nicht in Betrieb. So suchte man die überdachten Stände auf, wo man wenigstens vor dem Regen geschützt war. Orientieren konnte man sich mit runden weissen auf die Strasse geklebten Wegweisern. Sah man so einen wusste man, was es dort zu bestaunen gab. Eine der Hauptattraktionen war sicher der italienische Hersteller Pagani mit Sitz in San Cesario sul Panaro nahe Modena, mit über einem halben Dutzend ausgestellten Fahrzeugen. Leider liess die Witterung nicht zu, dass der Roadster gezeigt werden konnte, man musste ihn unter einer hässlichen Plane erahnen. Hier wäre vielleicht ein Zelt nicht die schlechteste Idee gewesen.

Pagani am Motor Valley Fest in Modena 2019

Motor Valley Fest Modena, 16. – 19. Mai 2019. Die geschlossenen Pagani im Regen Modenas

Nicht nur moderne Fahrzeuge, auch etliche hochkarätige Klassiker, wie ein Lamborghini Miura oder 2 Vertreter aus dem Alfa Romeo Museum in Arese waren ausgestellt. In der Militärakademie zeigte auch die Armee einige Spezialfahrzeuge. Imposant war der grosse Iveco Krankentransporter, ein gepanzertes Hightech-Fahrzeug und man konnte eigentlich nur den Kopf schütteln über den enormen Aufwand, um 2 Verletzte Soldaten transportieren zu können. Da wird einem die Sinnlosigkeit eines Krieges richtig bewusst. Auffällig waren auch die vielen Motorräder und wir waren erstaunt, was da in den letzten Jahrzehnten alles gebaut wurde. Viele Modelle sind in der Schweiz gänzlich unbekannt und wurden vermutlich auch von keinem Händler angeboten. Ein sehr spezielles Gebäude, in dem ebenfalls etliche Motorräder untergebracht waren, war die Antica Farmacia Ospedali Riuniti (già Sant Agostino). Bekannt ist das Anatomische Theater aus der Mitte des 19. Jahrhunderts, das noch im Originalzustand erhalten ist. Daneben hat es Räumlichkeiten mit steinernen Seziertischen und uns kam unweigerlich Frankenstein und seine düsteren Machenschaften in den Sinn. Unmittelbar nördlich der Altstadt liegt der Sportplatz Pala, der von einem asphaltierten Oval umgeben ist. Auf diesem Kurs gab es Demonstrationsfahrten mit einigen Ferrari 488 Challenge und sonstigen Rennfahrzeugen und als besondere Attraktion wurde der Maserati Tipo 420/M/58 ELDORADO von 1958 auf der Strecke gezeigt. Leider war am späteren Nachmittag das Wetter so schlecht, dass nicht mehr gefahren wurde. Wir haben gerade noch die 2 letzten Runden gesehen und es hat für ein einziges Bild gereicht. Schade, das wäre sicher spannend gewesen.

MASERATI TIPO 420/M/58 ELDORADO (1958)

Motor Valley Fest Modena, 16. – 19. Mai 2019. Der bekannte MASERATI TIPO 420/M/58 ELDORADO (1958) aus dem Panini-Museum in Hombre.

Nicht nur in der Stadt, auch im etwas ausserhalb gelegenen Autodromo gab es Aktivitäten. Dafür hat leider die Zeit nicht mehr gereicht, da wir eigentlich wegen der Mille Miglia in Italien unterwegs waren. Das Konzept und die Durchführung hat wirklich überzeugt und wir sind gespannt, ob es in Zukunft eine Wiederholung geben wird. Alle Informationen gibt es auf der Website des Veranstalters.


3 Gedanken zu „Motor Valley Fest, 16. – 19. Mai 2019, Modena (IT)

  1. Hallo Dream-Cars Team,
    einfach gute Bilder trotz des “Sch… Wetters”. Ich verschlinge eure Storys jedesmal. Wann schlaft ihr eigentlich? Von jeder nur erdenklichen Veranstaltung kriege ich die besten Bilder und gute, ehrliche Storys frei Haus geliefert. Viele Events kenne ich erst, seit ich bei euch auf die Homepage zappe. Einige habe ich für mich schon notiert um sie im nächsten Jahr zu besuchen. Danke und weiterhin viel Spass beim Knipsen und Schreiben.
    SQUADRA BIANCO AZZURRO, Roland Hufschmid, 6024 Hildisrieden

    • Hallo Roland

      Haha, wir schlafen schon, aber nicht 8 Stunden jede Nacht, wir wollen ja nicht das Leben verschlafen. Es ist tatsächlich so, dass auch wir immer wieder von Events erfahren und ab und zu besuchen wir auch spontan den einen oder anderen. Das sehen wir auch als unsere Aufgabe und es freut und natürlich, dass das, was wir machen, gefällt.

      Herzliche Grüsse

      Fredi Vollenweider + Teaam DREAM-CARS.CH

  2. Pingback: Motor Valley Fest, Mai 2019, Modena | DREAM-CARS.CH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.