Ennstal Classic, 20. – 23. Juli 2022

Ennstal Classic – Mit den Autos von damals, auf den Straßen von heute

Schinznach Bad, 24. Juni 2022   Das traditionelle Team «Automobile-Flückiger Classic» / «Emil Frey Classics AG» nimmt nach dreijährigem Unterbruch mit sechs Fahrzeugen an der Jubiläumsausgabe (30 Jahre), einer der grössten Sportveranstaltungen in Österreich, teil. Das Schweizer-Team wird aufgrund der Zusammensetzung für grosse Aufmerksamkeit beim Publikum sorgen.

Ladys first: Das Damenteam Lisa Brabham und Caroline Hoi bringt ein ganz besonderes und einmaliges Fahrzeug an den Start! Sie werden einen Austin A35 (1957) fahren. Das Fahrzeug aus dem bekannten englischen Kriminal Roman Murtyl wird auch als Hommage an Graham Hill und Frank Williams (beide begannen ihre Motorsport-Karriere auf einem solchen Fahrzeug) eingesetzt.

Dank der grosszügigen Unterstützung der «Emil Frey Classics AG» aus Safenwil ist es überhaupt möglich, dass das Team mit Max Welti (ex Sauber-Formel 1-Teamchef) und Daniel Mauerhofer (CH-Rennfahrer) einen Jaguar XK120 (1950) bei der rund 800 km langen Oldtimer-Rallye einsetzen kann.

David Brabham, Sohn der Rennfahrerlegende Sir Jack Brabham und nun alleiniger Rechte Inhaber der Marke Brabham, startet zum zweiten Mal bei der Ennstal Classic. Zusammen mit Innenarchitekt Georg Treusch wird der ex-Formel 1 Pilot und Le Mans Sieger einen sportlichen Porsche 911 T (1972) fahren.

Jo Vonlanthen, der ehemaliger F1-Fahrer, bringt zusammen mit Gregor Petereder einen Alfa Romeo Giulia 1600 Spider (1962) aus dem Meilenstein Museum in Langenthal an den Start. Jo ist auch mit seinen 80 Jahren bei  allen Motorsportevents stets einer der Publikumslieblingen!

Das Team Bruno Flückiger (ex F1-Mechaniker und Brun-Porsche sowie Sauber-Mercedes-Techniker) und Heinz alias Swixi Müller (langjähriger Skiwachs-Chef der Österreichischen Skinationalmannschaft) starten mit dem schon mehrfach Ennstal-erprobten Auto Union 1000S Coupe (1960).

Dr. Chris Paerson / Martin Treusch sind mit einem Austin Seven Mini (1957) gemeldet. Der Tierarzt Chris ist u.a. bekannt als Autor der englischen Krimi Reihe Murtyl. Martin arbeitet als Entwickler bei Porsche Weissach.

Die Teams werden durch ein vier Mann grosses Technik-Team rund um den ehemaligen Kart-Schweizer Meister und heutigen Garagisten Marcel Frei, Grosshöchstetten betreut.

30 Jahre Ennstal Classic …. Oder wie man neue Lebensfreude tankt. Die Ennstal-Classic Erfinder Michael Glöckner und Helmut Zwickl machen «Motorsport wie früher», mit den Autos von damals auf den Straßen von heute. Ihr Motto: «Autofahren im letzten Paradies». Es ist die Mischung, die die Dreitages-Veranstaltung (über 800 km) so populär macht: Das Erfolgserlebnis im Cockpit, die großartige Streckenführung, und die abendlichen Feste, wo sich Lenkrad-Legenden und TV-Stars, aber auch Top-Manager der Wirtschaft und motorsportbegeisterte Fans so nahekommen, wie nirgendwo sonst. Die Ennstal-Classic 2022 findet vom 20. bis 23. Juli statt.

Fotos von:

Emil Frey Classics AG und Bruno Flückiger, Automobile-Flückiger Classic

Weitere Infos:

www.emilffreyclassics.ch

www.automobile-flueckiger.ch

www.ennstal-classic.at

Kontakte:

Daniel Mauerhofer, drive-marketing
Bruggerstrasse 29
CH-5116 Schinznach Bad
E-Mail: daniel.mauerhofer@sunrise.ch, Mobile : 0041 (0) 79 207 54 74

Bruno Flückiger, Automobile Flückiger AG
Tannackerstrasse 37
CH-3073 Gümligen
E-Mail: info@automobile-flueckiger.ch, Tel.: 0041 (0) 31 839 36 00

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.