SMVC-Rallye Coupe Wallberg, Volketswil, August 1990

Die Sektion Zürich des SMVC, des Schweizer Motor Veteranan Clubs, organisierte im August 1990 im Zürcher Oberland eine Rallye. Organisator war der Peugeot-Spezialist Richi Berchtold. Treffpunkt war das Hotel/Restaurant Wallberg in Volketswil, welches dem Event auch seinen Namen gab. Hier unsere Bildergalerie.

Coupe Wallberg, August 1990

Rallye Coupe Wallberg, Volketswil, organisiert von der Sektion Zürich, August 1990. Rechts auf dem Parkplatz erkennt man das Heck unseres Peugeot 504 V6 Cabriolets, welches damals erst 15 Jahre alt war, also noch nicht einmal den Youngtimer-Status hatte.

Please follow and like us:

Who remembers? 23. – 25. Juni 2000

Zweimal fand die Berg-Trophy auf der Schotterstrecke von Davos hinauf auf die Schatzalp statt, das war noch in den Neunzigerjahren des vergangenen Jahrtausends. Die dritte Austragung fand dann im Frühsommer 2000 auf der Passstrasse des Flüela statt. Schon damals waren wir dabei, ausgerüstet mit einer der modernsten Digitalkameras, einer Nikon coolpix 990 und einer analogen Minolta Spiegelreflexkamera X-700, digitale Spiegelreflexkameras gab es noch nicht. Im Vergleich zu heute ist das fotografische Resultat natürlich sehr bescheiden, auch mengenmässig, aber trotzdem sind die Bilder Zeitzeugen. Einerseits sieht man Fahrer, die schon längst im Oldtimerhimmel sind und andere, die noch heute, 20 Jahre später, mit den gleichen Fahrzeugen an Events teilnehmen, wie Ruedi Schawalder in seinem weissen American La France oder Georg Kaufmann mit dem Maserati. Viel Vergnügen bei den Erinnerungen.

Georg Kaufmann im roten Maserati 4CL, dahinter Hans-Ruedi Portmann im Lagonda Rapier. Hans-Ruedi Portmann verstarb vor einigen Jahren bei einem Rennunfall in seinem Ford Mustang

Georg Kaufmann im roten Maserati 4CL, dahinter Hans-Ruedi Portmann im Lagonda Rapier. Hans-Ruedi Portmann verstarb vor einigen Jahren bei einem Rennunfall mit seinem Ford Mustang.

Please follow and like us:

Arosa ClassicCar, 03. bis 06. September 2020

Ab sofort kann man sich für die Arosa ClassicCar anmelden. Wir sind optimistisch, dass sich die Lage bis dahin normalisiert, das Wetter sich von seiner schönsten Seite zeigt und eine weitere Austragung dieses Top-Events viel Freude bereiten wird. Hier geht es direkt zur Anmeldung.

Ferrari, 512, M, Walter, Lais, Arosa, ClassicCar, 2019

Eines der spektakulärsten Fahrzeuge an der Arosa ClassicCar 2019, der Ferrari 512M aus dem Jahre 1971, gefahren von Walter Lais aus Esslingen (DE)

Please follow and like us:

GP Ice Race, Zell am See, 1. + 2. Februar 2020 (AT)

Am Wochenende vom 1. und 2. Februar 2020 fand in Zell am See das 2. GP Ice Race statt. Eine höchst interessante Veranstaltung mit tollen Fahrzeugen und Menschen. Wir haben den Event wieder besucht, hier ist unsere Reportage mit vielen Bildern. Viel Vergnügen.

GP Ice Race, Zell am See, 1. und 2. Februar 2020

GP Ice Race, Zell am See, 1. und 2. Februar 2020. Alfa Romeo, Saab und Porsche im Fahrerlager am Freitagabend

Please follow and like us:

Winterrallye Steiermark, 16. – 18. Januar 2020

Bernhard Brägger hat mit einem Fiat Panda 4×4 an der Winterrallye Steiermark teilgenommen. Er schreibt uns folgende Zeilen mit dem Link zu einem Video

Winterrallye, Steiermark, Bernhard, Brägger

In der Nähe von Maria-Zell holen wir abwärts den Ex-Lancia Integrale Gruppe B des ehemaligen Rallyefahrers Miki Biasion ein. Ein Kampf David gegen Goliath beginnt. Unser Fiat Panda Steyr 4×4 – das schwächstes Auto im Feld der Winterrallye Steiermark – gegen das ehemalige italienische Werksauto. Der Kampf dauert Minuten. Bei meinem „leicht vermessenen“ Versuch den Lancia endlich zu überholen, beginnt sich der Panda schlagartig zu drehen und nach einigen Pirouetten – trotz verzweifelter Gegenwehr – schauen wir schliesslich bergwärts! Der „Film reisst“ und der Lancia ist weg.

Auf dem Eissee: Zum ersten Mal sitzt Thomas auf dem „heissen Sitz.“ Alles klappt bestens. Nur einmal interpretieren wir gemeinsam das Bordbuch nicht im Sinne des Organisators und kassieren ein ansehnliche Summer Strafpunkte. Da nützt auf einem zugefrorenen See samt Umgelände auch die drittschnellste Gesamtzeit nichts. Sogar der Integrale muss sich nach der dritten Runde vom Panda einholen lassen und mit ihm jede Menge Porsches und ähnliche Dinger. Originalkommentar eines Kollegen: „Aber Ihr habt gewiss in manch aufgeblasenes Ego gestochen?“ Wahrscheinlich kennen unsere Konkurrenten Walter Röhrls Kurventechnik nicht, die da vereinfacht lautet: „Vorwärtsfahren – Sliden bringt keine schnellen Zeiten.“

 

Please follow and like us:

17. WinterRAID, 16. – 18.01.2020

Vom 16. bis 18. Januar 2020 fand im Engadin und Südtirol der 17. WinterRAID von St. Moritz nach Bozen und zurück statt. Wir waren beim Start in St. Moritz und der Rückkehr in der Region Maloja dabei und haben für Sie fotografiert. Geniessen Sie die Bilder.

Das Team Markus Mehr / Ursi Ruoss mit ihrem Porsche 944 beim Start zum 17. WinterRAID in St. Moritz

Das Team Markus Mehr / Ursi Ruoss mit ihrem Porsche 944 beim Start zum 17. WinterRAID in St. Moritz

Please follow and like us:

Auf Schnee und Eis, 11. Januar 2020

Zum 9. Mal fand am 11. Januar 2020 in der Zentralschweiz die Winterrallye ‘Auf Schnee und Eis’ statt. Gut, Schnee und Eis gab es dieses Jahr nicht, Spass hatten die gut 50 Teilnehmer mit 25 Autos aber trotzdem – und genau um das geht es bei diesem Event. Hier die Bilder.

Golf, 1, Schnee, Eis

Auf Schnee und Eis, 11. Januar 2020, Region Zentralschweiz. Marcel und Meinrad konnten den Schlitten dieses Jahr nicht einsetzen.

Please follow and like us:

Rückblick: Krumm & Quer, Linthal, 2006

Heute ist der kürzeste Tag, bzw. der Tag mit der kürzesten Sonnenscheindauer – wenn sie denn auch scheinen würde. Draussen also nass und grau, deshalb einen Rückblick ins Jahr 2006, als es in der Tierfehd in Linthal im Schnee noch richtig zur Sache ging. Ein kleiner unkomplizierter Event mit grossem Spassfaktor. Hier der Bericht

Bugatti 35 im Schnee

Krumm + Quer in Linthal-Tierfehd, 2006. Ein Bugatti 35 mit ‘Schneeketten’

Please follow and like us:

Vorschau: GP Ice Race, Zell am See, 1. und 2. Februar 2020

Dieses Jahr fand dieser Event nach über 45 Jahren wieder statt. Nicht wie früher auf dem gefrorenen See sondern auf dem Gelände des alten Flugplatzes. Am 1. und 2. Februar 2020 findet dieser super Event zum 2. Mal statt. Wir werden wieder vor Ort sein und für Euch fotografieren. Hier der Bericht von diesem Jahr

GP Ice Race, Zell am See, 19. - 20. Januar 2019

GP Ice Race, Zell am See, 19. – 20. Januar 2019. Ein Porsche 911 driftet heftig über die Eisfläche

Please follow and like us:

Finali Mondiali – Ferrari Challenge Finale in Mugello

Für die Ferrari-Fans hier mit etwas Verspätung der Bericht des Finali Mondiali, dem Abschlussrennen der Ferrari Challenge, die dieses Jahr in Mugello ausgetragen wurde. Bei schönstem Sommerwetter konnten man ein Wochenende mit viel Rennsport geniessen. Hier der Bericht mit vielen Bildern.

Ferrari 640 von 1989 am Finali Mondiali in Mugello 2019

Ferrari: Finali Mondiali 2019 in Mugello. Holger Lange mit dem F1 Ferrari 640 in der Boxengasse

Please follow and like us:

Coppa delle Alpi, 4. bis 7. Dezember 2019

Erstmals organisierten die Organisatoren der Mille Miglia einen Winter-Event, die Coppa delle Alpi, die durch Italien, Deutschland, Oesterreich und die Schweiz führte. Wir waren am Freitagabend in St. Moritz bei der Ankunft der 3. Etappe dabei, hier ist unser Bericht mit Bildern.

Coppa delle Alpi, 3. Etappe, Ankunft in St. Moritz, 6. Dezember 2019. Ein Lagonda bei der Ankunft in St. Moritz

Please follow and like us:

Bruno Weibel ist Europameister

Es ist vollbracht, der 41jährige Urdorfer Bruno Weibel hat es geschafft: Er ist zum dritten Mal nach 2015 und 2017 Europameister der FIA Lurani Trophy, einer von der Féderation Internationale de l’Automobile (FIA) durchgeführten Rennserie für historische Rennwagen von 1958 bis 1964. Noch etwas müde von der fünftägigen Rückreise aus Portugal – insgesamt fuhr er über 4’000 Kilometer mit Wohnmobil und Anhänger, um am Wochenende vom 12./13. Oktober auf der Rennstrecke von Estoril den Europameistertitel ins Trockene zu bringen – aber glücklich. Auch wir gratulieren Bruno zu diesem tollen Erfolg.

Bruno Weibel, links an der Monza Historic 2019. Rechts Fredy Moser

Please follow and like us:

21. Jochpass Memorial, 11. – 13. Oktober 2019

Gespannt und mit grossen Erwartungen besuchten wir das 21. Jochpass Memorial. Das Jubiläums-Memorial letztes Jahr hinterliess Frust und viele Frage. Die neue Mannschaft um Uwe Lassau hat aber dieses Jahr einen perfekten Job gemacht und einen Event der Spitzenklasse auf die Beine gestellt. Lesen Sie hier unseren Bericht.

Max Hartmann mit seinem Jowett Ulster von 1937 beim Posten 7
Max Hartmann mit seinem Jowett Ulster von 1937 beim Posten 7
Please follow and like us:

Oldstyle Sihlbrugg, August 2009

Those were the days. Im August 2009 fand in der Kiesgrube des Risi-Areals in Baar-Sihlbrugg das letzte Oldstyle Meeting statt. Eigentlich ein freies Treffen, es
war aber immer sehr amerikanisch. Legendär waren die Potato Races. Schade, sowas würde der Oldtimerszene wieder gut tun, wild, ausgeflippt und einfach cool. Hier als Erinnerung unsere Reportage von 2009. Viel Vergnügen.

Oldstyle Sihlbrugg 2009. Ein Volvo B20 am legendären Potato Race. Mit der Gabel mussten an verschiedenen Orten in möglichst kurzer Zeit Kartoffeln aus Eimern aufgespiesst werden.
Please follow and like us:

Monza Historic 2019 by Peter Auto

Vom 20. bis 22. September 2019 fand im Autodromo Nazionale von Monza die Monza Historic statt, organisiert von Peter Auto. Peter Auto hat sich seit den 80er Jahren einen internationalen Ruf im Bereich von klassischen und auch modernen Autos erlangt und sich zu einem kompetenten Partner in diesem Bereich entwickelt. Hier ist unsere Reportage mit vielen Bildern.

Monza Historic, Peter Auto, 20. bis 22. September 2019, Autodromo Nazionale Monza
Please follow and like us:

Bruno Weibel auf Europameister-Kurs

Mit seinem Gesamtsieg am Historic Grand Prix von Zandvoort steht Bruno Weibel bereits ein Rennen vor Schluss als Sieger der Königsklasse der FIA Formel Junior fest. Ein toller Erfolg, zu dem auch wir herzlich gratulieren. Lesen Sie hier den Bericht aus Zandvoort, verfasst von Diana Weibel

Please follow and like us:

15. Arosa ClassicCar 2019

Vom 29. August bis 1. September 2019 fand die 15. Arosa ClassicCar statt. 162 Teilnehmer boten den 27’000 Zuschauern ein herrliches Spektakel in der Bündner Bergwelt. Lesen Sie hier unsere Reportage mit vielen Bildern. Viel Vergnügen.

Ferrari, 512, M, Walter, Lais, Arosa, ClassicCar, 2019
Eines der spektakulärsten Fahrzeuge an der Arosa ClassicCar 2019, der Ferrari 512M aus dem Jahre 1971, gefahren von Walter Lais aus Esslingen (DE)
Please follow and like us:

Passione Engadina 2019

2012 gab es erstmals die Passione Engadina, einen Event für italienische Klassiker. Austragungsort ist jeweils St. Moritz bzw. das Engadin und auch das Veltlin. Ein Event auf hohem Niveau, ausgelegt für die Fahrer und Teilnehmer, die wissen, was Genuss ist. Wir waren am ersten Tag in St. Moritz dabei

Passione Engadina, St. Moritz, 23. bis 25. August 2019
Please follow and like us:

Oldtimer Grandprix Safenwil

Am Samstag, 24. August 2019 fand in Safenwil nach einem Jahr Pause wieder der beliebte Oldtimer Grandprix auf dem Areal der Emil Frey AG statt. Das neue Konzept scheint bei den Besuchern und Teilnehmern gut angekommen zu sein, hier unser Bericht.

Oldtimer Grandprix Safenwil, 24. August 2019. Wir durften im Rolls Royce von Ruedi Müller ein paar Runden mitfahren. Das gibt nochmals einen ganz anderen Eindruck dieses tollen Events. Danke Ruedi.
Please follow and like us:

5. Historischer Bergsprint Walzenhausen – Lachen

Zum 5. Mal fand der Historische Bergsprint Walzenhausen – Lachen am Wochenende vom 17. und 18. August 2019 statt. Rund 140 Autos und 40 Motorräder waren gemeldet. Lesen Sie hier unsere Reportage.

Bergsprint Walzenhausen – Lachen, 17./18. August 2019. Alex und Aenny Vonow in ihrem Alfa Romeo 6C 2500 SS von 1939.
Please follow and like us: