Sind Autos männlich?

Sind Autos eigentlich männlich, weiblich oder gar…. Diese Frage stellte sich anlässlich des 17. WinterRAID in St. Moritz. Wir filmten die Fahrzeuge beim Start live über Facebook. Schon bald kamen erste Likes und Kommentare. Startnummer 21 war ein Lancia Fulvia HF, den der Speaker auch so vorstellte. Hier ein paar Gedanken zum Thema.

Euro Sportcars Day Ascona, 16.09.2018. Hans Orsatti mit seinem Lancia Fulvia Zagato startet zur Ausfahrt

Euro Sportcars Day Ascona, 16.09.2018. Hans Orsatti mit seinem (r) Lancia Fulvia Zagato startet zur Ausfahrt.

Please follow and like us:
error

Autos und Farben

Beim Kauf eines Neuwagens spielt die Optik eine wichtige Rolle. Die Form muss gefallen, das Auto muss schön sein, schliesslich gibt man dafür oftmals eine stattliche Summe aus. Zur Optik gehört natürlich auch die Farbe, die spielt bei der Evaluation ebenfalls eine wichtige Rolle. Wenn man sich aber heute das automobile Strassenbild anschaut, stellt man doch eine relativ grosse Fantasielosigkeit der Autobesitzer fest. Lesen Sie hier weiter

Chevrolet Camaro in kräftigem Gelb.

Please follow and like us:
error

Rückblick: Eröffnung Autobahnraststätte MY STOP, November 2009

Wer kennt dieses Bild nicht, die Autobahnraststätte ‘MY STOP’ in Affoltern a.A. / Obfelden. Vor 10 Jahren, im November 2009, wurde die neue Raststätte und das fehlende Teilstück der Autobahn A4 Richtung Süden, fertiggestellt und eröffnet. Wir waren damals mit einigen Oldtimern an diesem Wochenende vor Ort. Das Wetter war genau so, wie heute, hier der Bericht von damals.

Autobahnraststätte MY STOP in Affoltern a.A.

Eröffnung Autobahnraststätte My Stop, November 2009

Please follow and like us:
error

Buchvernissage Rennsport Schweiz, 19.12.2019

Bereits die 36. Auflage des Buches Rennsport Schweiz wurde am 19. Dezember 2019 im Eventcenter Seelisberg anlässlich einer Vernissage präsentiert. Ein umfassendes Werk über den Rennsport in der Schweiz, aber auch Schweizer Rennfahrer im Ausland. Natürlich war auch viel Rennsport-Prominenz anwesend. Hier unsere Bilder dieses unterhaltsamen Abends.

Buchvernissage Rennsport Schweiz von Stefan Lüscher und Peter Wyss im Eventcenter Seelisberg, 19.12.2019

Please follow and like us:
error

Vorerst gibt es keinen elektrischen Jaguar E-Type, 28.11.2019

Der Automobilhersteller Jaguar Land Rover hatte auf dem Tech Fest 2017 die Marschrichtung der Marke vorgestellt. Ab 2020 sollen alle Baureihen elektrifiziert werden. Sogar der E-Type von 1968 sollte als Zero vermarktet werden. Dieses Projekt muss jetzt aber ruhen. Lesen Sie hier den Bericht. Quelle: auto motor und sport.

Vorerst gibt es keinen Jaguar E-Type mit Elektroantrieb

Vorerst gibt es keinen Jaguar E-Type mit Elektroantrieb

Please follow and like us:
error

Neue Aston Martin ‘Oldtimer’

Nachdem Bentley kürzlich bekanntgegeben hat, 12 ‘Blower-Bentleys’ nachzubauen, gibt es jetzt auch vom Aston Martin DB 4 GT Zagato eine Neuauflage. Angeboten wird der ‘alte’ Neue zusammen mit einem aktuellen DBS Superleggera zu einem Preis von 7.9 Millionen US-Dollar. Wieder eine Aktion nur für Investoren und Spekulanten. Ein fragwürdiges Unterfangen. Hier ein Bericht von MOTOR AUTHORITY.

Please follow and like us:
error

Bruno Weibel ist Europameister

Es ist vollbracht, der 41jährige Urdorfer Bruno Weibel hat es geschafft: Er ist zum dritten Mal nach 2015 und 2017 Europameister der FIA Lurani Trophy, einer von der Féderation Internationale de l’Automobile (FIA) durchgeführten Rennserie für historische Rennwagen von 1958 bis 1964. Noch etwas müde von der fünftägigen Rückreise aus Portugal – insgesamt fuhr er über 4’000 Kilometer mit Wohnmobil und Anhänger, um am Wochenende vom 12./13. Oktober auf der Rennstrecke von Estoril den Europameistertitel ins Trockene zu bringen – aber glücklich. Auch wir gratulieren Bruno zu diesem tollen Erfolg.

Bruno Weibel, links an der Monza Historic 2019. Rechts Fredy Moser

Please follow and like us:
error

Vorschau: OSMT Herbsthöck am 26. Oktober 2019

Am 26. Oktober gibt es zum Saisonabschluss noch einen OSMT Herbsthöck im Porsche Zentrum Zug in Rotkreuz. Nebst einer Führung durch die Neuwagenausstellung und die Werkstatt, dürfte die Vorstellung von der Porsche Classic Restauration Challange von grossem Interesse sein. Anschliessend wird vom Porsche Zentrum Zug ein kleiner Apéro offeriert.

Wann: 26. Oktober 2019

Wo: Porsche Zentrum Zug in Rotkreuz

Zeit: 11:00 Begrüssung

13:30: Ende der Veranstaltung.

Der Anlass ist kostenlos

Aus organisatorischen Gründen braucht wir eine Anmeldung: ==>> http://www.osmt.ch/anmeldung_osmt_stamm_2019_pzz.htm

Artz Golf Porsche 928
Vor allem für Liebhaber der Marke Porsche dürfte dieser Herbsthöck besonders interessant sein. Im Bild zwar ein Fahrzeug des Mutterkonzerns Volkswagen, aber statt des normalen Vierzylinders ist der Artz-Golf mit einem Triebwerk des Porsche 928 ausgestattet.
Please follow and like us:
error

Saulius Karosas 1958 – 2019

Wie wir erst jetzt erfahren haben, ist der litauische Unternehmer und Sammler von hochkarätigen Luxusoldtimern bereits am 16. Januar dieses Jahres an Krebs verstorben. Saulius Karosas galt als reichster Litauer. Seine Sammlung umfasste mehrere hundert Oldtimer u.a. eine rund 80 Fahrzeuge umfassende Sammlung mit Fahrzeugen, die von Erdmann + Rossi karossiert wurden. Wir durften Herrn Karosas anlässlich der RETRO CLASSICS in Stuttgart im März 2018 kennenlernen. Besucher konnten einen kleinen aber exklusiven Teil seiner Sammlung bewundern. Hier geht es zum Bericht der RETRO CLASSICS 2018.

18. RETRO CLASSICS Stuttgart, 22. – 25. März 2018. Saulius Karosas links mit den beiden Geschäftsführern der RETRO MESSEN, Karl Ulrich Herrmann Mitte) und seinem Sohn Andreas.
Please follow and like us:
error

Studebaker Sammlung

Man staunt doch immer wieder, was in der Schweiz noch alles zu finden ist. Da stehen in einer Halle seit vielen Jahren 21 Studebaker, verstaubt, vernachlässigt und in mehr oder weniger desolatem Zustand. Wir konnten die interessante Sammlung besichtigen und fotografieren, hier die Bilder. Viel Vergnügen.

Studebaker Sammlung
Please follow and like us:
error

Oldtimertreffen Bleienbach, September 2019

Zum letzten Mal dieses Jahr fand am Sonntag, 29. September 2019 das beliebte Oldtimertreffen auf dem Flugplatz in Bleienbach statt. Wie immer, hat jedes Treffen ein Thema. Dieses Mal hiess das Motto ‘Oldtimer zu verkaufen….’. Man durfte also seinen Oldtimer zum Kauf anbieten, was denn auch viele Besucher taten. Lesen Sie hier unseren Bericht.

Oldtimertreffen Bleienbach, 29. September 2019. Ein sehr seltener Peugeot 302 Cabriolet. Das Nummernschild verrät, dass es sich bei den Besitzern um richtige Peugeot-Fans handelt.
Please follow and like us:
error

Marktforschung „Historische Fahrzeuge Schweiz“

An der SHVF Delegiertenversammlung vom 27. April 2019 sprachen die anwesenden Präsidenten und Vertreter der über 130 dem SHVF angeschlossenen Clubs mit grosser Mehrheit das Budget für eine umfassende Marktforschung „Historische Fahrzeuge Schweiz“. Die Studie basiert auf den Erfahrungen einer ähnlichen Befragung, die 2017 in Österreich durchgeführt wurde.

SHVF, Onlinebefragung, Oldtimer, Zukunft
Please follow and like us:
error

Schwergewicht Kleinwagen

Ein paar Gedanken zur Autoproduktion von einst und heute. War früher alles besser? Nicht unbedingt, wenn man sich aber die Gewichte der Autos aus aktueller Produktion anschaut und vergleicht mit denen vor 30 Jahren, fragt man sich schon, wohin die Reise geht. Hier ein paar Zahlen und Fakten zu diesem Thema.

Peugeot 505 SR der ersten Serie. Ein komfortables und geräumiges Auto.
Please follow and like us:
error

Gefährden Youngtimer künftige Oldtimer?

Zugegeben, ein etwas eigenwilliger und vielleicht sogar provokativer Titel. Aber wenn man sich über die jetzige in der Schweiz geltende Regelung der Oldimer Gedanken macht stellt man fest, dass bezüglich Youngtimer Handlungsbedarf besteht. Hier ein paar Gedanken von uns.

Gesehen 2018 an einen Youngtimer und ClassicCar Meeting, ein Opel Astra (G-Modell), gebaut von 1998 bis 2005
Please follow and like us:
error

5. Historischer Bergsprint Walzenhausen – Lachen

Zum 5. Mal fand der Historische Bergsprint Walzenhausen – Lachen am Wochenende vom 17. und 18. August 2019 statt. Rund 140 Autos und 40 Motorräder waren gemeldet. Lesen Sie hier unsere Reportage.

Bergsprint Walzenhausen – Lachen, 17./18. August 2019. Alex und Aenny Vonow in ihrem Alfa Romeo 6C 2500 SS von 1939.
Please follow and like us:
error

Vorschau: Feuerwehr für Jedermann im PS.SPEICHER

Am Sonnabend, 24. August 2019, veranstalten die Ehrenamtlichen des PS.Depot Lkw+Bus in Einbeck, Otto-Hahn-Straße 3-5, von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr zum dritten Mal den FeuerwehrTag. Lesen Sie hier die Details zu diesem Event.

Feuerwehr für Jedermann im PS.SPEICHER in Einbeck
Feuerwehr für Jedermann im PS.SPEICHER in Einbeck

Please follow and like us:
error

Bruno Weibel zweimal Zweiter am Nürburgring

Am Wochenende vom 9. bis 11. August konnte der Urdorfer Bruno Weibel am AvD Oldtimer Grand Prix auf dem Nürburgring zweimal mit einem zweiten Platz punkten. Lesen Sie hier den Bericht von Diana Weibel. Die gesamte Reportage des Events folgt im Laufe der Woche.

Bruno Weibel am Nürburgring, August 2019
Bruno Weibel im Lotus 22 im Yokohama-S auf dem Nürburgring, August 2019
Please follow and like us:
error

Classic Days Schloss Dyck 2019

Wir besuchten vom 1. bis 4. August 2019 die Classic Days auf Schloss Dyck. Leider gibt es nur wenige Bilder von der Strecke, denn wir kamen nicht in den Genuss einer der begehrten 12 Fotografenwesten. Aber immerhin waren es schöne Westen, auch von hinten. Hier unsere Reportage mit dennoch über 300 Bildern. Viel Vergnügen.

Classic Days Schloss Dyck, 2. bis 4. August 2019. Wenigstens hatten die paar glücklichen Fotografen stilvolle Westen
Classic Days Schloss Dyck, 2. bis 4. August 2019
Please follow and like us:
error

Porsche Typ 64, 1939

Nicht vergessen, am 17. August 2019 versteigert das Auktionshaus Sotheby’s in Monterey den Porsche Typ 64 von 1939. Eigentlich ist das Fahrzeug ein Volkswagen mit der Bezeichnung VW Typ 60 K 10. Erwartet wird ein Verkaufspreis von rund 20 Millionen Dollar. Hier geht es zum Beschrieb des Lot Nr. 362

Porsche Typ 64
Der Berlin-Rom-Wagen VW Typ 60 K 10 bzw. Porsche Typ 64 war ein Sportwagen, den das Konstruktionsbüro von Ferdinand Porsche im Frühjahr 1939 nach früheren Plänen auf der Basis des KdF-Wagens (Volkswagen) entwickelte. Anlass war die für den Herbst 1939 geplante Fernfahrt von Berlin nach Rom, ein Gegenstück zu der populären Rallye Lüttich–Rom–Lüttich. Bildquelle Sotheby’s
Please follow and like us:
error