SWISS CLASSIC WORLD Luzern 01. – 03. Oktober 2021

Erstmals fand die SWISS CLASSIC WORLD in der Messe Luzern anfangs Oktober statt. Die coronabedingte Verschiebung vom Frühjahr auf den Herbst hat sich unserer Meinung nach gelohnt, besser hätte die Stimmung nicht sein können. Hier unsere Eindrücke und Bilder.

SWISS CLASSIC WORLD Luzern, 01. - 03. Oktober 2021

SWISS CLASSIC WORLD Luzern, 01. – 03. Oktober 2021. Die effeffe Berlinetta beeindruckt mit einer hinreissenden Optik

SWISS CLASSIC WORLD Luzern, Oktober 2021

…auch die neue Oldtimer-Saison stellt uns alle vor ganz besondere Herausforderungen. Noch immer gibt es wenig Planungssicherheit für die unmittelbare Zukunft. Niemand kann voraussagen wie genau die neue Normalität aussehen wird, davon sind wir alle betroffen. Diese Situation verlangt darum von uns allen viel Zuversicht, Kreativität – und auch ein gesundes Maß Optimismus.

Nach intensiven Gesprächen mit der Messe Luzern, diversen Geschäftspartnern, der Stadt Luzern sowie Aussteller/innen und Kollegen, die alle auch betroffen sind, haben wir uns daher entschieden, die Schweizer Oldtimer-Messe SWISS CLASSIC WORLD in Luzern auf den 1. bis 3. Oktober 2021 zu verschieben.

Bei all unseren Gesprächen haben wir für diese Verschiebung sehr viel Zustimmung und vor allem auch Verständnis gepaart mit Zuversicht erfahren dürfen, wofür wir ganz herzlich danken. Dies und vieles mehr hat uns überzeugt und bestärkt, dass wir unseren Aussteller/innen, unseren Geschäfts- und Medienpartnern sowie unseren Besucher/innen wiederum eine Plattform anbieten können, die den Bedürfnissen und Anforderungen Aller gerecht werden wird.

Die SWISS CLASSIC WORLD 2021 wird darum auch einige Neuerungen beinhalten. Wir organisieren aufgrund der zu erwartenden Pandemie-Bestimmungen die Messe neu an drei Tagen, ergänzt mit einem erweiterten Rahmenprogramm. Im Rahmen einer Vortrags- und Diskussionsrunde im angrenzenden Conference-Center werden z.B. Zukunftsthemen wie E-Fuels für Classic Cars und Motos, die Fachkräfteausbildung und andere aktuelle wirtschaftliche und politische Themen in Zusammenarbeit mit Spezialisten erörtert und mögliche Lösungswege aufgezeigt.

Für die Aussteller der SWISS CLASSIC WORLD 2021 bleiben dabei die Konditionen dieselben wie in der Vergangenheit – trotz der längeren Dauer der Messe und der damit zu erwartenden höheren Besucherzahlen. Zudem besteht bei der Anmeldung zur SCW2021 keinerlei Risiko – die Rechnungen für die Standgebühr werden erst kurz vor der Veranstaltung versendet und allfällig schon einbezahlte Beiträge werden im Falle einer weiteren Verschiebung vollumfänglich zurückerstattet.

Anbei finden Sie bitte dazu noch unseren Informations-Flyer für die Aussteller/innen mit einigen weiteren Informationen sowie die neuen SCW-Logos für Ihre Verwendung. Falls Sie dazu Fragen haben oder z.B. weitere Fakten und Zahlen benötigen, stehen wir Ihnen telefonisch unter +41 79 574 57 40 oder per E-mail via link@swissclassicworld.ch wie immer sehr gerne zur Verfügung.

Mit den besten Grüssen aus Luzern,

Bernd E. Link

Auto e Moto d’Epoca, Padua, Oktober 2020

Sie hat tatsächlich stattgefunden, die grösste Oldtimer-Messe südlich der Alpen und gleichzeitig die grösste in Italien. Vom Donnerstag 22. Oktober bis Sonntag 25. Oktober traf sich die Internationale Oldtimergemeinde in der Norditalienischen Stadt nahe Venedig. Aber halt, so international war die Messe dieses Jahr nicht, aber trotzdem wieder ein Erlebnis

Auto e Moto d'Epoca Padua, 22. bis 25. Oktober 2020. Der wohl eindrücklichste Stand. 6 Porsche Rennwagen des monegassischen Sammlers und Rennsfahrers Claudio Roddaro (rechts), hier mit Massimo Lippi, der die Fahrzeuge an den Rennen betreut, und Ela Lehmann

Auto e Moto d’Epoca Padua, 22. bis 25. Oktober 2020. Der wohl eindrücklichste Stand. 6 Porsche Rennwagen des monegassischen Sammlers und Rennsfahrers Claudio Roddaro (rechts), hier mit Massimo Lippi, der die Fahrzeuge an den Rennen betreut, und Ela Lehmann

SWISS CLASSIC WORLD Luzern, 25./26. Mai 2019

Zum 6. Mal fand am Wochenende vom 25./26. Mai 2019 die SWISS CLASSIC WORLD auf der Allmend in Luzern statt. Dieses Jahr waren wir als Besucher dort, hier sind unsere Eindrücke

SWISS CLASSIC WORLD Luzern, 25. und 26. Mai 2019. Edi Schorno und Fritz Reust mit einer alten Ausgabe des Magazins powerslide.

RETRO CLASSICS Stuttgart 2019 (DE)

Zum 19. Mal wurde vom 7. bis 10. März 2019 die RETRO CLASSICS, die weltgrößte Messe für Fahrkultur, durchgeführt. 10 Hallen mit insgesamt 140’000 m2 Fläche waren wieder voll mit automobilen Leckerbissen. Hier ist unser ausführliche Bericht mit vielen Bildern

Porsche 917-001
RETRO CLASSICS Stuttgart 2019. Der allererste Porsche 917 mit der Chhassis-Nummer 001, ein Meilenstein des Rennsports

RETRO CLASSICS BAVARIA in Nürnberg 2018 (DE)

Unsere letzte Messe in diesem Jahr war die 3. RETRO CLASSICS BAVARIA in Nürnberg. Wieder sehr interessant, lesen Sie hier unseren Bericht.

BMW 328 Fachsenfeld

RETRO CLASSICS BAVARIA Nürnberg 2018. Einer von zwei bei Wendler gebauten BMW 328 mit einer Stromlinien-Karosserie nach dem Entwurf des Freiherrn Koenig-Fachsenfeld

Milano AutoClassica, Mailand (IT)

Die diesjährige Milano AutoClassica fand vom 23. bis 25. November auf dem Gelände der fieramilano in Rho statt. Wir haben die Messe erstmals besucht und schildern hier unsere Eindrücke.

Milano AutoClassica, 23. - 25. November 2018. Ein Mercedes 300 SL am Stand der RETRO CLASSICS

Milano AutoClassica, 23. – 25. November 2018. Ein Mercedes 300 SL am Stand der RETRO CLASSICS

Auto e Moto d’Epoca Padua 2018 (IT)

Vom 25. bis 28. Oktober 2018 stand die italienische Stadt Padua in der Provinz Venetien ganz im Zeichen der Oldtimer, denn es fand die 35. Auto e Moto d’Epoca statt. Eine Oldtimermesse, für die sich die Anfahrt aus der Region Zürich von rund 500 Kilometern absolut lohnt. Hier unsere Eindrücke und Bilder der Messe

Auto e Moto d'Epoca Padua, 25. - 28. Oktober 2018. Auch Arturo Merzario mit seiner Frau Anna besuchte den Stand von Arthur Piskernik

Auto e Moto d’Epoca Padua, 25. – 28. Oktober 2018. Auch Arturo Merzario mit seiner Frau Anna besuchte den Stand von Arthur Piskernik

Vorschau – RETRO CLASSICS STUTTGART 2018

Am nächsten Wochenende ist wieder einiges los. In der Schweiz findet der OTM Fribourg statt, in Essen in Deutschland die Techno Classica und in Stuttgart die RETRO CLASSICS, die mittlerweile grösste Oldtimermesse weltweit. Dieses Jahr noch grösser, denn die neu gebaute Halle 10 steht erstmals zur Verfügung. Wir werden wieder ausführlich über die RETRO CLASSICS berichten. Hier der Bericht vom letzten Jahr.

RETRO CLASSICS STUTTGART 2018

RETRO CLASSICS Stuttgart 2017